DAS IST DIE AETNA GROUP, EIN FÜHRENDER INTERNATIONALER PLAYER

IM VERPACKUNGSSEKTOR, DER AUF END-OF-LINE-LÖSUNGEN SPEZIALISIERT IST UND VON DER FAMILIE AURELI ERFOLGREICH GEFÜHRT WIRD.


Von halbautomatischen Verpackungsmaschinen mit intelligenter Technologie bis hin zu automatischen Maschinen der neuesten Generation, von industriellen Schrumpfverpackungsmaschinen bis hin zu Kartonverpackungsmaschinen und Schrumpfverpackungsmaschinen produziert und vertreibt die Aetna Group eine breite Palette von Maschinen und Anlagen, die in der Lage sind, den unterschiedlichsten Produktionsanforderungen gerecht zu werden und maßgeschneiderte Verpackungslösungen anzubieten.

Mit einem Gesamtumsatz von mehr als 350 Millionen Euro, der von einem Team von mehr als 1.500 Fachleuten in 9 Werken auf der ganzen Welt erwirtschaftet wird, ist die Aetna Group ein Synonym für große Exzellenz dank hochspezialisierter Geschäftsbereiche, eines fortschrittlichen und exklusiven Systems von Forschungslabors wie TechLab und vor allem einer Unternehmensphilosophie, die darauf abzielt, den Wert eines EINEN GLOBALEN UNTERNEHMENS auf dem Markt zu konsolidieren.

Eine Synergie aus Technologie, Innovation und Nachhaltigkeit, die es uns ermöglicht, auf den internationalen Märkten zu agieren und in jedem Winkel der Welt leistungsstarke Lösungen anzubieten, die auf die Bedürfnisse des Marktes und des Kunden zugeschnitten sind, wobei den Fragen der Kreislaufwirtschaft besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.

+ 350 MIO VERTRIEBSUMSATZ
9 PRODUKTIONS- STÄTTEN
+ 100 PATENTE
1500 MENSCHEN
24/7 SERVICE
+ 150.000 INSTALLIERTE MASCHINEN
15 NIEDERLASSUNGEN
>6% DES UMSATZES IN F&E
+ 250 BEREICHSINGENIEURE

unsere
geschichte

Die Schaffung eines globalen Unternehmens mit starker lokaler Prägung ist auch einer Politik zu verdanken, die Akquisitionen zu einem Element der Integration und der gemeinsamen Nutzung von Know-how, Netzwerken und Gebietskenntnissen gemacht hat. Dies ist der Fall bei DIMAC, das 1989 in die Gruppe aufgenommen wurde, gefolgt von PRASMATIC im Jahr 2010, die beide seit über 30 Jahren in der Welt der Schrumpfverpackungsmaschinen, Kartonverpackungsmaschinen und kombinierten Verpackungslinien, hauptsächlich für die Lebensmittelindustrie, spezialisiert sind.

Im Jahr 2017 erwarb die Aetna Group OCME, ein Unternehmen mit soliden Wurzeln und großer Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von automatischen Maschinen für die Abfüllung, Sekundärverpackung, Palettierung und kompletten Systemen für verschiedene Branchen. Das 1954 in Parma gegründete Unternehmen OCME stellt einen wichtigen Schritt in der Entwicklung der Aetna Group dar und besiegelt die Entwicklung einer unternehmerischen Realität, die sich durch eine starke Internationalisierung auszeichnet, aber auch das Territorium als Ressource für ein Unternehmen in ständigem Wachstum betrachtet.

Im darauffolgenden Jahr, 2018, ist SOTEMAPACK, ein Unternehmen mit Sitz in Anzola dell'Emilia, an der Reihe. Die Aetna-Gruppe erwarb das Aktienkapital, um ihre Position als Akteur im Bologneser Verpackungstal auf globaler Ebene zu stärken.

Im Jahr 2018 wurde auch die Kooperationsvereinbarung mit Sacmi Packaging und somit mit der End-of-Line-Automatisierung und der Handhabung von Fertigprodukten unterzeichnet, was der Führungsposition im Bereich der End-of-Line-Lösungen, die nicht nur als letzte Phase des Produktionsprozesses, sondern auch als erste Phase der Logistik zu betrachten sind, einen zusätzlichen Wert verleiht.

Die Geschichte der Aetna Group ist daher ein sich ständig weiterentwickelnder Weg, der mit neuen Wachstums- und Innovationsperspektiven in die Zukunft blickt und sich mehr und mehr in die Welt der Industrie und des Unternehmens 4.0 projiziert, mit Technologien, die die Sammlung und effiziente Verarbeitung von Big Data ermöglichen, von der Cloud/Industrial Edge bis hin zu künstlicher Intelligenz, die auf prädiktive Diagnostik und maschinelles Lernen angewendet wird.

MEHR 
ENTDECKEN

VISION UND WERTE
Mehr Informationen
WELTWEITE PRÄSENZ
Mehr Informationen
Zurück zum Anfang