Nach vielen Zweifeln ist jetzt die Zeit der Gewissheit. Die Gewissheit vor allem des Neustarts in einem Szenario 2022, das von positiven Zahlen und einer wiedergefundenen Begeisterung geprägt ist, die die gesamte Gemeinschaft des Segments Verpackungsmaschinen und Automatisierung angesteckt hat. 

Sehr ermutigende Zeichen sind bereits von anderen internationalen Leitmessen gekommen, und jetzt ist die Drinktec, die wichtigste Messe für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie, vom 12. bis 16. September in München (fünf Jahre nach der letzten Ausgabe) an der Reihe.  Hier will Aetna Group eine deutliche Markierung hinterlassen, auch weil es sich zum ersten Mal nach dem Eintritt von OCME in die Gruppe präsentiert, eine Operation, die sein Gewicht auf dem Markt verdoppelt hat und es tatsächlich zum absoluten Bezugspunkt für das End-of-Line Verpackungsindustrie macht.

Mitte Juni wurde eine weitere große Neuigkeit angekündigt, die Aetnagroups technologisches Angebot und die Präsenz auf den deutschsprachigen Märkten weiter stärkt. Es handelt sich um die Übernahme von Meypack, einer historischen Marke der deutschen Industrie, führend in der Endverpackung vor allem für die Bereiche Food, Spirits, Home & Personal Care, mit Produktionsstätte in Nordrhein-Westfalen. Nach dieser Operation erhöht sich die Anzahl der Produktionsstätten der Aetna-Gruppe im Ausland auf 4: USA, Brasilien, China und jetzt Deutschland; weitere 6 befinden sich in Italien, im Packaging Valley.

Kontaktieren sie uns
Mehr Informationen
Finden Sie uns auf dem Ausstellungsplan
Mehr Informationen
KLICKEN SIE HIER FÜR KOSTENLOSE EINTRITTSKARTEN
Mehr Informationen
Besuchen Sie die Website der Messe
Mehr Informationen
AUF DER DRINKTEC (STAND B5.501 502) STELLT DIE GRUPPE DIE BESTEN TECHNOLOGIEN AUS, UM DIE QUALITÄT UND LEISTUNG IHRER MASCHINEN AUF EINEM STAND MIT EINER FLÄCHE VON KNAPP 1.000 QUADRATMETERN, DEM GRÖSSTEN JEMALS REALISIERTEN STAND, LIVE ZU DEMONSTRIEREN:

ENTDECKEN SIE UNSERE LÖSUNGEN:

Auf der Drinktec wiederholt sich die Geschichte: hier wird ein sehr schnelles End-of-Line-System mit einer Kartoniermaschine, die 100 Kartons pro Minute erreicht, einem Roboterpalettierer, einer Verpackungsmaschine und internen Logistik ausgestellt. Es wird auch eine Demonstration von Echtzeit-Leitungsüberwachungssystemen geben, einer Art Bedienfeld, das die Effizienz der Linie erkennt und Wartungsarbeiten vorschlägt, um Probleme zu vermeiden.

Das Angebot der mittleren Geschwindigkeit ist eine sehr kompakte Linie, die Schrumpfverpackungsmaschine und Palettierung mit kombinierter Bandage kombiniert. Die zwei halbautomatischen Lösungen sind der Roboter S7 und der Recycle-Verdichter.

Es gibt auch eine Lösung für Getränke, ein eigenständiger Stretchwickler Modell Genesis Thunder mit sehr hoher Geschwindigkeit, der eine Produktion von mehr als 200 Paletten pro Stunde garantiert, was den besten Standard der Welt darstellt. Genesis Thunder ist dank der patentierten Cube TechnologyTM ein echtes Technologiekonzentrat, das in der Lage ist, absolute Leistung in Bezug auf Geschwindigkeit und Materialeinsparungen sowie Laststabilisierung zu erzielen, die Schäden verhindert, die die Qualität des Endprodukts und die daraus resultierenden Abfälle beeinflussen.

Zurück zum Anfang